Kommentare: 18
  • #18

    Silke Mehring (Samstag, 06 April 2019 00:12)

    Liebe Frau Herzog,
    vielen Dank für den Tipp - das Buch ist bestellt:-)!
    Herzliche Grüße zurück!

  • #17

    Anna Herzog (Mittwoch, 03 April 2019 08:57)

    Liebe Frau Mehring und Sohn,
    Das freut mich wirklich sehr!
    Vielleicht würde Ihnen beiden dann auch "Die Kinder vom Birnbaumhaus" gefallen.
    Herzliche Grüße!

  • #16

    Silke Mehring (Mittwoch, 03 April 2019 01:12)

    Liebe Frau Herzog,
    mein knapp 9jähriger Sohn und ich haben Ihr Buch „Sommer ist barfuß“ vergangene Woche durch Zufall in einer Berliner Bibliothek entdeckt. Gerade sind wir mit dem Lesen fertig geworden. Wir lesen viel und gerne. Selten aber haben wir bei einem Buch so viel gelacht und mitgefühlt wie bei diesem. Es strahlt eine unglaubliche Herzenswärme und Menschenliebe aus. Vielen Dank dafür:-)!*

  • #15

    Elke Welzel (Dienstag, 26 März 2019 14:08)

    Hallo Frau Herzog, ich arbeite in der Grundschule "Im Steeler Rott" in Steele, Fürstinstraße. Von dienstags bis donnerstags arbeitet eine Sekretärin bei uns, der ich erlaube, meine private Telefonnummer an Sie herauszugeben. Dann können Sie mich privat erreichen, da ich während der Dienstzeit schlecht zu erreichen bin.
    Viele Grüße und Dank für diesen Weg,
    Elke Welzel

  • #14

    Anna Herzog (Montag, 25 März 2019 18:34)

    Hallo Frau Welzel,
    können Sie hier kurz schreiben, in welcher Schule Sie arbeiten? Dann rufe ich Sie an.

    Viele liebe Grüße und Entschuldigung für das Kuddelmuddel

  • #13

    Elke Welzel (Montag, 25 März 2019 18:27)

    Hallo Frau Herzog, da ich zwischenzeitlich keinen Kontakt zu Ihnen erhalten habe, bin ich verunsichert, ob Ihre Agentur Ihnen meine Telefonnummer / E-Mail Adresse übermittelt hat. Auf meine Nachfrage in der Agentur per Mail und auf dem Anrufbeantworter erhielt ich keine Antwort. Vielleicht sprechen Sie von Ihrer Seite die Agentur mal auf mich an, damit wir hinsichtlich unserer Projektwoche und Ihrem Besuch in unserer Schule in Kontakt treten können. Sollte Ihnen eine Kontaktaufnahme vielleicht aus terminlichen Gründen z.Zt. nicht möglich sein, dann ist das auch o.k. Wir haben ja noch Zeit. Ich wäre Ihnen nur dankbar, wenn Sie mir das kurz rückmeldeten. So dass ich weiß, dass meine Kontaktdaten überhaupt an Sie gelangt sind. Die Kommunikation mit der Agentur funktioniert leider nicht so gut.
    Vielen Dank im Voraus. Viele Grüße,
    Elke Welzel

  • #12

    Elke Welzel (Dienstag, 12 März 2019 18:36)

    Hallo Frau Herzog,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Wir freuen uns! Meine Telefonnummer habe ich Ihrer Agentur übermittelt. Die e-Mail Adresse ist dort auch bekannt.
    Viele Grüße und bis bald,
    Elke Welzel

  • #11

    Anna Herzog (Dienstag, 12 März 2019 15:52)

    Hallo Frau Welzel,
    Klar, gerne kann ich kommen, wir müssten uns nur vielleicht einmal zusammentelefonieren. Könnten Sie meiner Agentur vielleicht Ihre Kontaktdaten hinterlassen?
    Viele Grüße
    Anna Herzog

  • #10

    Elke Welzel (Dienstag, 12 März 2019 15:43)

    Liebe Frau Herzog,
    ich arbeite als Lehrerin an einer Grundschule in Steele mit hohem Migrantenanteil. Während unserer Projekttage zum Thema "Medien" möchte ich mit meiner Gruppe (3./4.Klasse) ein eigenes Buch schreiben. Da wäre es natürlich schön, wenn mal "eine echte Autorin" in die Klasse kommen könnte und uns erzählen könnte, wie ein Buch entsteht. Hätten Sie Lust und vor allem Zeit, uns zu besuchen? Die Projekttage finden am 27.,28.,29.Mai statt. Ich würde mich freuen, wenn Sie Zeit fänden, mir eine kurze Rückmeldung zu geben, ob so ein Besuch überhaupt möglich wäre. Im Voraus vielen Dank für die Bearbeitung, Elke Welzel

  • #9

    anna (Freitag, 06 Juli 2018 18:24)

    Liebe Familie Kabelitz,

    toll! Das freut mich sehr, dass Ihnen das Buch so gut gefallen hat. Verfilmung? Nur zu! Ja, wir kennen AnnenMayKantereit schon seit sie noch in Köln Straßenmusik gemacht haben ... :-)

    Viele Grüße zurück

  • #8

    Ellen Kabelitz (Freitag, 06 Juli 2018 13:35)

    Liebe Frau Herzog,

    wir sind so begeistert von Alles im Fluss, dass wir gleich 2 weitere Bücher bestellt haben, die wir nun lesen wollen: Birnbaumhaus und Agalstra.
    Alles im Fluss hab ich mit meinen beiden Söhnen (9,11) begonnen - übrigens ist das kein Buch nur für Mädchen!!!
    Am Ende haben wir es zu viert gelesen, mein Mann war auch gefesselt.
    Mein großer Sohn Fabian schreibt nun ein Drehbuch zu Alles im Fluss und möchte es gern verfilmen�

    Also, ganz herzlichen Dank für dieses Buch.
    Sie glauben gar nicht, wie oft wir uns alle darin wieder gefunden haben, und K.i.z kennen wir auch.
    Kennen Sie dann vielleicht auch AnnenMayKanterein?

    Toller und sehr eigener Schreibstile. Weiter so Frau Herzog.

    Herzliche Grüße aus Kassel.

    Ihre Familie Kabelitz
    Ellen, René, Fabian & Julian

  • #7

    anna (Sonntag, 14 Februar 2016 13:48)

    Liebe Ike,
    freut mich sehr, dass dir die Bücher gefallen haben! Bisher ist noch nichts weiter geplant, aber dafür gibt es ein Frühlingssommerbuch in diesem Frühling. Vielleicht gefällt dir das ja auch, ich mag es jedenfalls sehr.

    Liebe Grüße
    Anna

  • #6

    Friederike (Sonntag, 14 Februar 2016 10:38)

    Hallo!
    Ich habe Sommer ist barfuß und Ein Hoch auf den Herbstwind gelesen.
    Beides ganz tolle Bücher!!!
    Gibt es bald noch welche zu Winter und Frühling?

    LG, Ike

  • #5

    Tefrieli (Dienstag, 10 März 2015 20:56)

    Sehr schöne Website. Mamachen

  • #4

    christiane (Donnerstag, 05 März 2015 21:40)

    gratulation!
    da hast du deine uraltfreundin christiane ziemlich beeindruckt!

  • #3

    anna (Donnerstag, 05 März 2015 09:32)

    Oh, vielen Dank! :-)

  • #2

    Lucinde Hutzenlaub (Mittwoch, 04 März 2015 20:54)

    LIKE! besonders mag ich den schönen Hintergrund! Gut gemacht!

  • #1

    Kati (Mittwoch, 04 März 2015 12:16)

    Was für eine wunderhübsche Website! Da gibt es ja gar keinen Grund für Schüchternheit! (Aber die ist ja eh immer unbegründet, nicht?)
    Zum umtummeln schön! :)